Ein musikalisches Erlebnis der besonderen Art hatten unsere Schülerinnen und Schüler am Donnerstag in unserer Aula: Zu Gast war das 'Doncaster Youth Swing Orchestra' – kurz DYJA – unter der Leitung von John Ellis MBE (Member of the British Empire). Dieses Orchester aus South Yorkshire pflegt seit 25 Jahren einen regelmäßigen Austausch mit der EKS-Realschule in Herten.

Dank ihrer Vermittlung konnte die Bigband bei ihrer Tour durch Herten und das Münsterland auch einen Auftritt bei uns einplanen. Die Bigband besteht aus 30 Musikerinnen und Musiker im Alter zwischen 11 und 18 Jahren und bietet ein außergewöhnlich hohes musikalisches Niveau. Neben der Rhythmusgruppe gab es einen Posaunen-, einen Trompeten- und einen Saxophonsatz. Zu hören war Standardliteratur aus dem Bigbandbereich sowie Arrangements aus der Pop- und Rockmusik. Hierbei gab es zahlreiche Soli, die von unterschiedlichsten Musikerinnen und Musikern bravourös gemeistert wurden. In einem Stück holten sich dann die Engländer Unterstützung von unseren Schülerinnen und Schülern: Kurzerhand wurde die Rhythmusgruppe um 15 Perkussionisten verstärkt, die einen lateinamerikanischen Rhythmus wirkungsvoll unterstützten. Für uns bleibt es, ein großes Dankeschön für diesen wundervollen Auftritt zu sagen: “See you again on our stage in two years“.

         

 

berufswahlsiegel 2023