Zahlreiche neugierige, aufgeregte Viertklässer und Viertklässlerinnen besuchten am vergangenen Samstag unsere Schule: Zusammen mit ihren Familien nutzten sie den Tag der offenen Tür, um mehr über den Alltag, die Angebote und Abläufe hier zu erfahren. Immer präsent war dabei wohl die Frage: Ist dies die richtige Schule für mich?

Die Infoveranstaltungen der Schulleitung sorgten da sicherlich für mehr Klarheit. Viel zu entdecken gab es auch bei einer Führung durch das weihnachtlich dekorierte Gebäude: So stellten sich beispielsweise die Medienscouts vor, auch die Streitschlichter-AG und die Schulsanitäter boten Einblicke in ihre vielfältigen Aktivitäten. Selbstverständlich zeigten sich die Realschüler und -schülerinnen auch gerne, wie kreativ sie sind: Mitmachen hieß es beispielsweise in den Bereichen Textilgestaltung und Kunst. Der Stand der Upcycling-AG stellte unter Beweis, wie ideenreich man selbst Dinge aufarbeiten und umgestalten kann, die eigentlich nicht mehr gebraucht werden. Zudem stellten Schülerinnen und Schüler das Fach „Theater“ vor. Auch die Mädchen und Jungen der Chor-AG zeigten ihr Können und verwöhnten das begeisterte Publikum mit vorweihnachtlichen Klängen: 'Rudolph the red-nosed reindeer' zum Beispiel sorgte sicherlich bei so manchem für Vorfreude aufs Fest.

Bei ihrem Rundgang erwartete die Besucher aber noch viel mehr: So gab es neben verschiedenen naturwissenschaftlichen Experimenten spannende mathematische Rätsel, die Schülerbücherei „Leseoase“ sowie der English Club konnten begutachtet werden, die Sporthalle lud zum ausgelassenen Toben ein … Diese und viele weitere Angebote sorgten für ein vielfältiges Programm beim diesjährigen Tag der offenen Tür!

Info:

Die Anmeldegespräche finden an folgenden Tagen statt:

Sa, 1.2.2020 von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Mo, 3.2. - Mi, 5.2. von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

und von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Die Terminvergabe erfolgt ab sofort über das Sekretariat: 02362/24555

berufswahlsiegel 2023